Zum Inhalt springen

Das ist allen wichtig:
gute Bildung

Drei Teams sind eines!

Das Schulteam der DPFA-Regenbogen-Schulen Rabenau setzt sich aus den Kollegien für die Grundschule – Lehrer und Erzieher – sowie der Oberschule und des Beruflichen Gymnasiums zusammen. Unterstützt werden diese von Mitarbeitern der Organisation: den Schulsekretärinnen für die Grundschule und Oberschule/Gymnasium sowie einem tatkräftigen Facility-Team.

Allen gemeinsam ist die Leidenschaft für Bildung!

Die Kinder und Jugendlichen sollen sich in unseren Schulen wohl und willkommen fühlen. Wir wollen sie ganzheitlich ausbilden, um ihnen den bestmöglichen Start in ihr weiteres Bildungs- und Berufsleben zu ermöglichen.

Unterstützen und Begleiten

Die Kinder und Jugendlichen, die an den DPFA-Regenbogen-Schulen Rabenau lernen, sollen einen Raum haben, sich zu entdecken und zu entwickeln; jeder in seinem ganz individuellen Tempo. Sie dabei zu unterstützen und zu begleiten, mal behutsam und fürsorglich, mal fordernd und energisch - verstehen wir als unserer Aufgabe.

Dabei ist uns die wertschätzende Kommunikation untereinander und mit den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen ebenso wichtig und wird tagtäglich gelebt.

Unser Team für Rabenau

Sabine Altmann, Bettina Bauer, Linda Bautz, Silke Bellmann, Gabriel Berkigt, Ingolf Betz, Arite Bohn-Nikolaev, Carolina Bräuer, Doreen Dreßler, Stephan Dünnebier, Juliane Franke, Rainer Gaunitz, Gisela Grimm, Sylvia Günthal-Schubert, Nino Haustein, Andreas Hering, Pia Heyne, Michaela Hocker, Bianka Hoffmann, Grit Hoffmann, Isabell Hoffmann, Peggy Jordan, Michael Knauer, Julia König, Margot Mühle, Irina Pistrorius, Bettina Rohn, Grit Rönsch, Caroline Scheel, Anja Schemmel, Thomas Schmitt, Sören Sieber, Francis Teichmann, Janie Thomann, Johannes von der Ehe, Annelie Zimmer

Sie möchten gern selbst Mitglied unseres Schulteams werden?

Dann hier Jobangebote ansehen!

Deshalb arbeite ich an den DPFA-Regenbogen-Schulen:

"Das Besondere an unserer Arbeit zum Beispiel im Hort ist, dass Erzieher und Lehrer ein Tandem bilden und wir Erzieher sehr oft unterstützend im Unterricht sind. Somit werden alle Kräfte optimal für das Kind gebündelt."

Doreen DreßlerLeiterin des DPFA-Regenbogen-Hortes Rabenau

Teamwork ist gefragt!

Um die Kinder bestmöglich auf das Leben vorbereiten zu können, ist es notwendig dass Eltern und Schule sich
gemeinsam engagieren. Deshalb ist uns eine direkte Kommunikation und enge Kooperation
mit den Eltern unserer Schüler und Schülerinnen wichtig.

Sie möchten Ihr Kind unterstützen?
Dann informieren Sie sich über unsere Bildungspartnerschaft.

Die Bildungspartnerschaft kennenlernen